Kirchengemeinden Möhra und Ettenhausen a. d. Suhl

Alle Dinge sind dem möglich, der da glaubt. (Markus-Evangelium 9,23)

Unser Kirchenchor stellt sich vor



In den vergangenen Jahrzehnten gab es in Ettenhausen a.d. Suhl und in Möhra immer sangesfreudige Frauen und Männer, die im Kirchenchor ihre Stimmen erklingen ließen. Und es gab auch immer Chorleiter.

In den siebziger Jahren wurde der Ettenhäuser Chor von Matthias Koch geleitet, der von hier stammt und später an der Eisenacher Kirchenmusikschule zum Kantor ausgebildet wurde. Während dieser Zeit übernahm der Pfarrer Hans-Christoph Werneburg die Leitung des Möhraer Chores.

In den achtziger Jahren waren es dann in Ettenhausen der Kantor Klaus Rilke aus Marksuhl und der Ortspfarrer Hans-Peter Felber in Möhra.

Seit dem Herbst 1989 leitete beide Chöre Pfarrer Christoph Martin Neumann.

Da die Zahl der Sängerinnen und Sänger sich verkleinerte wurde im Jahr 2013 der Beschluss gefasst, den gemeinsamen Kirchenchor Ettenhausen-Möhra zu bilden.

Wir Sängerinnen und Sänger treffen uns vierzehntägig am Montagabend in Ettenhausen zum gemeinsamen Singen. Wir proben für Auftritte zu freudigen und traurigen Anlässen in unseren Gemeinden.

Wir singen geistliche und weltliche Lieder und freuen uns, wenn sich heute sangesfreudige Frauen und Männer finden, die mit uns im Kirchenchor singen wollen.
Denn Singen ist gesund und in jedem Alter möglich. Es trainiert die Stimmbänder, aktiviert das Zwerchfell und fördert die Gemeinschaft.


Kontakt: 

Christoph Martin Neumann
Am Aschenberg 2
36448 Bad Liebenstein

Telefon: 036961/732827
e-mail: christoph_m_neumann@t-online.de